• Relevante Informationen für Sie

    Vorsicht Zecken!

    Im Frühjahr erwacht die Natur und leider auch die Zecken. Sie können sich durch feste Kleidung und eine Impfung schützen. Falls Sie noch nie eine Impfung gegen FSME (Frühsommer-Meningo-Encephalitis) hatten, brauchen Sie drei Impfungen innerhalb eines halben Jahres. Diese Grundimmunisierung bietet Ihnen Schutz für 3 Jahre. Danach brauchen Sie nur eine weitere Impfung zur Auffrischung (unter 50 Jahren jeweils nach 5 Jahren; über 50 Jahren jeweils nach 3 Jahren). Auch Impfungen, die schon länger zurückliegen, können Sie wieder erfolgreich auffrischen lassen.

    Auch bei perfektem Impfschutz können Zecken noch gefährlich werden. Sie übertragen oft die Borreliose, die aber sehr gut mit Antibiotika behandelt werden kann.

    Wichtig ist in jedem Falle, Zecken so schnell und schonend wie möglich zu entfernen. Dafür eignet sich z.B. eine sogenannte Zeckenzange. Sie sollten Zecken auf keinen Fall z.B. mit Öl ersticken.

    Wenn Sie ein "Zeckenproblem" haben oder sich impfen lassen wollen stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

     

    Falls Sie wissen wollen, ob eine Zecke mit Krankheitserregern für FSME oder Borreliose befallen ist und damit für Sie ein

    konkretes Infektionsrisiko besteht, können wir die Zecke für entsprechende Tests im Labor untersuchen lassen. Die Kosten dafür werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Das ausführende Labor rechnet die Leistung mit Ihnen ab.

    Sprechen Sie uns gerne an.

    Gesund im Urlaub

    Urlaubszeit ist Reisezeit!


    Für Reisen ins nahe und v.a. ferne Ausland empfehle ich Ihnen, eine kleine Reiseapotheke mitzunehmen, damit Sie z.B. bei einem grippalen Infekt keine fremde Hilfe benötigen.
    Sollten Sie regelmäßig Medikamente einnehmen müssen, prüfen Sie bitte nach, ob diese noch ausreichen
    Vielleicht haben Sie weitere Fragen, z.B. ob eine längere Flugreise für Sie mit Risiken verbunden ist oder ob Sie eine Reiseimpfung benötigen.

    Sprechen Sie uns gerne an.

     

    AOK-Netzvertrag

    Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

    das Regensburger Ärztenetz und die AOK haben einen neuen Hausarztvertrag abgeschlossen, an dem alle Mitglieder der AOK über 18 Jahre teilnehmen können. Wir haben das gemeinsame Ziel, die ambulante Versorgung für Sie durch eine effektivere Zusammenarbeit von Haus- und Fachärzten zu verbessern und Behandlungen im Krankenhaus möglichst zu vermeiden. Als Hausarzt kann ich Ihnen wieder den jährlichen Gesundheits-Check anbieten bzw. den Gesundheits-Check um weitere Leistungen wie EKG und Sono erweitern. Eine besondere Leistung ist der Medikations-Check, den wir mit einer Software durchführen, die für den Klinikbereich entwickelt wurde.Wir bieten Ihnen auch Hilfe an, schneller Termine beim Facharzt zu bekommen.
    Wenn Sie Interesse haben, an diesem neuen Hausarztvertrag teilzunehmen, sprechen Sie bitte mich oder meine Mitarbeiterinnen gerne an.

    Ihr Praxisteam Dr. Weber

    KVB-Bereitschaftspraxis-Notdienst

    Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

    außerhalb unserer Sprechzeiten können Sie in Notfällen den Ärztlichen Bereitschaftsdienst ( 116 117 ) oder die Rettungsleitstelle ( 112 ) telefonisch erreichen.

    Ihr Ansprechpartner wird mit Ihnen festlegen, welche Hilfeleistung Sie brauchen.

    Der Ärztliche Bereitschaftsdienst ist zuständig, wenn Sie eine Bereitschaftspraxis aufsuchen können oder der Dienstarzt/ärztin einen Hausbesuch machen muss.

    Die Rettungsleitstelle ist für Krankentransporte und den Einsatz eines Notarztes/ärztin zustandig.

     

    In Regensburg stehen Ihnen zwei Bereitschaftspraxen mit folgenden Öffnungszeiten zur Verfügung:

     

    Krankenhaus Barmherzige Brüder:

     

    Montag, Dienstag, Donnerstag: 18.00 - 21.00

    Mittwoch und Freitag: 13.00 - 21.00

    Samstag, Sonntag und Feiertage: 8.00 - 21.00

     

    Krankenhaus St. Josef:

     

    Montag bis Freitag: 18.00 - 21.00

    Samstag, Sonntag und Feiertage: 9.00 - 21.00

     

    Sie können die Bereitschaftspraxen direkt aufsuchen. Eine telefonische Anmeldung oder Terminvereinbarung ist nicht notwendig!

     

    Ihr Praxisteam Dr. Weber

    Labor: Messung Quick / INR

    Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,


    ab Mittwoch, 18.1.2012 werden wir o.g. Messungen selbst in der Praxis durchführen. Sie können das Ergebnis und die Empfehlung für die weitere Marcumar Einnahme sofort in der Praxis erhalten.


    Ihr Praxisteam Dr. Weber

    Qualitätsmanagement mit Zertifikat

    Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

    Sie haben sicherlich bereits etwas über Qualitätsmanagement gehört oder gelesen; QM bedeutet, tägliche Arbeitsabläufe fortlaufend zu überprüfen und nach Bedarf zu verbessern, um die Ergebnisse der Arbeit auf hohem Niveau zu halten.
    Ich und meine Mitarbeiterinnen haben gemeinsam mit dem Regensburger Ärztenetz ein Praxis QM System (DIN EN ISO) aufgebaut, das im September 2010 zertifiziert worden ist und kontinuierlich fortgesetzt wird.
    Wir wollen damit unsere Arbeit für Ihre Gesundheit weiter verbessern; wenn sie Anregungen oder auch Kritik haben, sprechen Sie uns bitte einfach an.

    Ihr Praxisteam Dr. Weber

    Hautscreening

    Ab 1.7.2008 können alle Patientinnen und Patienten ab 35 Jahren ein Hautscreening ein Mal innerhalb von 2 Jahren durchführen lassen. Dabei wird die Haut nach Veränderungen untersucht, die auf Hautkrebs wie Melanom oder Basaliom und die entsprechenden Vorstufen hinweisen. Die Untersuchung dauert ca. 15 min und kann sowohl vom Haus- als auch vom Facharzt durchgeführt werden.

    Für weitere Fragen sprechen Sie uns gerne an.

    Lotse im Gesundheitswesen

    Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

    ab 2013 ist die Zahlung der Praxisgebühr entfallen.

    Wir begrüßen dies, weil der Einzug der Praxisgebühr für die Krankenkassen wertvolle Zeit gekostet hat.

    Als ihr Hausarzt will ich Ihnen eine hochwertige Versorgung bieten. Dazu gehören Leistungen, die wir als Praxisteam selbst für Sie erbringen und auch die Funktion als ihr Lotse im Gesundheitssystem. Diese Lotsenfunktion bedeutet, Sie zielgerichtet mit allen nötigen Informationen an Fachärzte zu überweisen, wobei wir im Bedarfsfall gerne helfen, Termine zu vermitteln. Eine Überweisung stellt auch sicher, dass ihr behandelnder Facharzt alle notwendigen Befunde an mich als Hausarzt mitteilt. Auf diese Weise kann ich als ihr Hausarzt dazu beitragen, Sie sicher und z.B. ohne Doppel-Untersuchungen oder gefährliche Behandlungen durch unser Gesundheitsystem zu begleiten. Als Mitglied im Regensburger Ärztenetz kann ich Ihnen auch eine hochwertige Zusammenarbeit mit fachärztlichen Kollegen anbieten.

    Deshalb wenden Sie sich bitte vor fachärztlichen Terminen an uns, damit eine effektive und sichere Weiterbehandlung beim Facharzt gewährleistet ist.

    Ihr Praxisteam Dr Weber

    Grippe Impfung

    Im Herbst beginnt wieder die Grippezeit. Gegen eine besonders gefährliche Form von Grippe-Viren, die sog. Influenza-Viren, kann man sich mit einer Impfung schützen. Diese Impfung ist für jeden Menschen empfehlenswert, insbesondere aber für Senioren, Patienten mit chronischen Erkrankungen ( z. B. Diabetes oder Hypertonus) und Menschen, die z. B. beruflich viele Kontakte zu anderen Personen haben. Die beste Zeit für Impfungen ist von Oktober bis Dezember, damit das Immunsystem rechtzeitig den Schutz aufbauen kann. Wie bei allen anderen Impfungen ist es empfehlenswert zu impfen, wenn man gesund ist und nach der Impfung keine besonderen Belastungen anstehen. Für weitere Informationen und Ihren persönlichen Impftermin können Sie mich und meine Mitarbeiterinnen gerne ansprechen.
    Bitte bringen Sie das Impfbuch zum Termin mit!

    Igel-Leistungen

    Es gibt ärztliche Leistungen, die nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen werden. Dazu gehören z. B. Atteste, Untersuchungen für Versicherungen, Reiseimpfungen und erweiterte Vorsorgeleistungen. Diese sog. individuellen Gesundheitsleistungen (Igel) werden nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet. Ich bespreche mit Ihnen, welche Leistungen für Sie medizinisch sinnvoll sind und zeige Ihnen die Kosten transparent auf. Sie entscheiden, welche Leistungen Sie wünschen und mit Ihrem Einverständnis können wir ihren individuellen Behandlungsplan starten.
    Ein Hinweis: mache Krankenkassen erstatten z. B. die Kosten für Reiseimpfungen. Sprechen Sie also Ihre Kasse an!

    DMP Programme

    Für Patienten mit chronischen Erkrankungen, die eine regelmäßige und besonders intensive ärztliche Behandlung brauchen, gibt es sog. DMP Programme. Meine Mitarbeiterinnen und ich bieten Ihnen diese Betreuung an und nehmen an den Programmen für Asthma/COPD, Diabetes und KHK teil.

    Für weitere Informationen sprechen Sie uns bitte an.

    Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen

    Falls Sie wegen Erkrankung eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung brauchen, achten Sie bitte auf folgende Voraussetzungen:

    1. Es muss ein persönlicher Arzt-Patient Kontakt stattfinden (Praxis/Hausbesuch).
    2. Der Beginn der Arbeitsunfähigkeit kann nur für 1-2 Kalendertage rückwirkend festgestellt werden.
    3. Das Datum, an dem die Bescheinigung ausgestellt wird, kann nicht rückdatiert werden.
    4. Folgebescheinigungen müssen ausgestellt werden, bevor die vorausgehende Bescheinigung ausgelaufen ist.

    Dasselbe gilt für Bescheinigungen zur Lohnfortzahlung.

     

    Beachten Sie bitte die Hinweise, damit Ihnen keine Nachteile wie Ausfall von Zahlungen oder Verlust des Versicherungsschutzes drohen.

     

    Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an mein Praxisteam oder Ihre Krankenkasse!

    Atteste

    Atteste werden immer häufiger angefordert (Arbeitgeber, Versicherungen, Sportvereine) und wir bieten Ihnen diese Leistung selbstverständlich an.

    Falls Sie ein Attest brauchen, klären Sie bitte z. B. mit dem Arbeitgeber ab, welchen Inhalt und welche Form dieses Attest haben soll. Am besten sind schriftliche Vorlagen, die genau beschreiben, was attestiert werden muss.

    Ungenaue Attestwünsche wie z. B. "Mein Arbeitgeber will eine Bescheinigung, dass ich gesund bin" können nicht sinnvoll bearbeitet werden.

    Die Ausstellung eines Attestes ist keine Leistung der Krankenkasse und muss entsprechend der Gebührenordnung für Ärzte privat bezahlt werden.

     

    Ihr Praxisteam Dr. Weber

    Medikamentenplan

    Ab 1.10.2016 haben alle Patientinnen und Patienten einen Anspruch auf einen Medikamentenplan, wenn Sie 3 oder mehr Medikamente regelmäßig einnehmen. Dazu zählen alle Medikamente, die ärztlich verordnet wurden und auch alle frei verkäuflichen Medikamente aus Apotheken.

    Wir bieten Ihnen diese Leistung selbstverständlich an. Dieser neue Medikamentenplan ersetzt die Pläne, die Sie von uns bereits bekommen haben.

    Um diesen Plan erstellen und aktualisieren zu können, brauchen wir Ihre Mithilfe, indem Sie uns alle neuen Medikamente, die nicht in unserer Praxis verordnet worden sind, zeitnahe mitteilen.

    Sie verbessern den Informationsfluss und die Sicherheit der Medikamentenverordnung auch dadurch, dass Sie Fachärzte mit Überweisung aufsuchen und dabei Ihren Medikamentenplan mitnehmen. Die fachärztlichen Kolleginnen und Kollegen erstellen nach Vorlage des Überweisungsscheines einen Brief, aus dem alle wichtigen Informationen über Ihre Behandlung hervorgehen.

    Wir empfehlen Ihnen auch, dass Sie den Medikamentenplan immer mit sich führen, damit in Notfällen diese wichtigen Informationen immer und ohne Verzögerung zur Verfügung stehen.

     

    Für Fragen stehen ich und meine Mitarbeiterinnen Ihnen gerne zur Verfügung.

     

    Ihr Praxisteam Dr. Weber

    Praxisurlaub

    Die Praxis ist von Donnerstag, 3.9.2020 bis einschließlich Freitag, 18.9.2020, wegen Urlaub geschlossen.
     
    Unsere Vertreter sind:
     
    Dr. v. Beckedorff, Roter Brach Weg 191, Tel. 3009 3009
     
    Herr Jockel, Uhlandstr. 4, Tel. 28 373
     
    Dr. Susanne Meyer, Rennweg 17, Tel. 33 542
     
    Dr. Schwestak, Agnesstr. 24, Tel. 299 490
    (3.9. bis 11.9.20)
     
    Ausserhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst unter Tel 116 117 oder in Notfällen an die Rettungsleitstelle unter Tel 112.
     
    Ab Montag, 21.9.2020 sind wir wieder für Sie da.
     

    Ihr Praxisteam Dr. Weber

    ×
    Pflichangaben nach § 5 Telemediengesetz
    Dr. med. Robert Weber // Steyrer Weg 2 // 93049 Regensburg
    Tel: 0941 - 35 0 38
    Fax: 0941 - 31 7 53
    drrfweber@aol.com
    www.allgemeinarzt-drweber.de
    www.allgemeinarzt-drweber.com
    www.drweber-regensburg.de
     
    Gesetzliche Berufsbezeichnung: Arzt
    Land in dem die Bezeichnung verliehen wurde: Bundesrepublik Deutschland
    Zuständge Landesärztekammer: Bayern
     
     
    Berufsrechtliche Regelung: Berufsordnung für Ärzte Bayerns (Rubrik: Beruf und Recht) 
     
    Verantwortlich für den Inhalt: Dr. med. Robert Weber
     
    Datenschutz: Wir agieren nach dem Bundesdatenschautzgesetz. Weitere Infos finden Sie unter www.bfd.bund.de 
     
    In dieser Webpräsentation wurden Links zu anderen Seiten im Internet gelegt.
    Für all diese Links gilt:
    Verantwortlich für den Inhalt der Seiten ist ausschließlich der Nutzer und der Autor des Angebotes. Die Verlinkung anderer Webseiten erfolgt unter Vorbehalt, da deren Inhalt durch Dritte jederzeit geändert werden kann. Die dort getroffenen Aussagen liegen in der Verantwortung der jeweiligen Autoren. Der Inhalt der Webseiten, auf die wir verlinken, ist grundsätzlich nicht Gegenstand unseres Angebotes, es sei denn, es wird gesondert darauf hingewiesen. Wir machen uns den Inhalt der Seiten, auf die wir verlinken, nicht zu eigen, noch identifizieren wir uns damit.
    
    (Grundlage: Urteil des Landgerichts Hamburg vom 12. Mai 1998 zur Verantwortung für den Inhalt gelinkter Seiten)
    ×
    Diese Datenschutzerklärung wurde erstellt mit freundlicher Unterstützung von www.arzt-datenschutz.de .
    
    Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher unserer Homepage,
    wir möchten Sie darüber informieren, dass beim Besuch unserer Homepage teilweise personenbezogene Daten erhoben werden. Personenbezogen sind Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind. Welche Daten zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage erhoben werden und wozu diese verwendet werden, entnehmen Sie bitte den folgenden Ausführungen in dieser Datenschutzerklärung. Wir als Betreiber dieser Webseite halten uns an die geltenden Datenschutzgesetze und erheben Daten nur in technisch notwendigem Umfang bzw. nur in dem Umfang, den wir zur Bearbeitung Ihres Anliegens benötigen. Ihre Daten werden nur bei Vorhandensein einer gesetzlichen Grundlage oder Ihrer ausdrücklichen vorherigen Einwilligung weitergegeben.
    
    
    
    1. Verantwortlich für die Erhebung und Speicherung der Daten in unserer Praxis ist:
    
    Allgemeinarztpraxis Dr. med. Robert Weber
    Dr. Robert Weber
    Steyrer Weg 2
    93049 Regensburg
    0941/35038
    0941/31753
    kontakt@allgemeinarzt-drweber.com
    
    
    
    Unsere Homepage dient ausschließlich der Bereitstellung von Informationen über unsere Praxis, unser Behandlungsspektrum und therapeutische und diagnostischen Möglichkeiten bei verschiedenen Erkrankungen. Beim Besuch unserer Homepage werden nur die Daten erhoben, die von Ihrem Browser an unseren Server übermittelt werden.
    Diese Daten sind notwendig, damit Sie unsere Homepage angezeigt bekommen und auf ihr navigieren können. Rechtsgrundlage für die Erhebung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 f) EU-Datenschutz-Grundverordnung. Im Einzelnen werden folgende Daten bei Ihrem Besuch unserer Homepage erhoben:
    
    IP-Adresse
    Art des Browsers, sowie dessen Sprache und Version
    Betriebssystem
    Zugriffstatus/http-Statuscode
    Datum und Uhrzeit der Anfrage, sowie die Zeitzone
    Inhalt der Anforderung und Homepage, von der sie kommt
    Übertragene Datenmenge
    Die Löschung dieser Daten erfolgt, wenn diese nicht mehr erforderlich sind. Ferner steht Ihnen ein Beschwerderecht beim für Sie zuständigen Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationssicherheit des Bundeslandes Bayern zu.
    
    
    
    1.1. Zweck der Datennutzung - Patientendaten
    
    
    
    Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Dr. Weber und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.
    
    Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnese, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte und Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen ( z. B. Arztbriefe).
    
    Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Bahandlung nicht erfolgen.
    
    
    
    1.2. Zweck der Datennutzung - Kontaktformular/E-Mail Anfragen/Termed
    
    Die Daten werden lediglich genutzt, um die von Ihnen übermittelten Daten mit Ihrer bestehenden Patientenakte abzugleichen, um Ihnen, auf Ihren Wunsch eine Überweisung und/oder ein Rezept vorbereiten zu können. Sollten Sie anderweitige Anfragen schicken, werden die von Ihnen übermittelten Daten lediglich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt.
    
    
    
    Wir weisen explizit darauf hin, dass die Allgemeinarztpraxis Dr. med. Robert Weber über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus auch einen Ende-zu-Ende verschlüsselten E-Mail Service anbietet, deren Nutzung ausdrücklich empfohlen wird.
    
    
    
    
    
    1.3. Empfänger Ihrer Daten
    
    Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.
    
    Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein.
    
    Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung der Daten an weitere Berechtigte.
    
    
    
    1.4. Speicherung Ihrer Daten
    
    Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung Ihrer Behandlung erforderlich ist.
    
    Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben.
    
    
    
    2. Ihre Rechte hinsichtlich der bei uns über Sie gespeicherten Daten
    
    Sie haben uns gegenüber folgende Rechte:
    
    Recht auf Löschung (gem. Art. 17 und 19 DSGVO)
    Recht auf Berichtigung (gem. Art. 16 und 19 DSGVO)
    Recht auf Datenübertragbarkeit (gem. Art. 20 DSGVO)
    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (gem. Art. 18 und 19 DSGVO)
    Recht auf Auskunft (gem. Art. 15 DSGVO)
    Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (gem. Art. 21 DSGVO)
    Sie erhalten jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person sowie zur Herkunft, dem Empfänger und dem Zweck von Datenerhebung sowie Datenverarbeitung. Außerdem haben Sie das Recht, die Berichtigung, die Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Wenden Sie sich in diesem Fall per Post, Fax, E-Mail (bevorzugt) an die zu Beginn angegebenen Kontaktdaten des / der Verantwortlichen. Ausgenommen davon sind Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt werden müssen, wie z.B. im Rahmen unser kassenärztlichen Tätigkeit im Rahmen des SGB V. Damit eine Datensperre jederzeit realisiert werden kann, werden Daten zu Kontrollzwecken in einer internen Sperrdatei vorgehalten. Werden Daten nicht von einer gesetzlichen Archivierungspflicht erfasst, löschen wir Ihre Daten auf Ihren Wunsch. Greift die Archivierungspflicht, sperren wir Ihre Daten. Für alle Fragen und Anliegen zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an die oben genannten Kontaktpersonen unter den Kontaktdaten in dieser Datenschutzerklärung.
    
    
    
    3. Cookies
    
    Zusätzlich zu diesen Daten nutzen wir über unsere Homepage auch Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die nach Besuch unserer Homepage auf Ihrem Rechner (in Ihrem Browser) gespeichert werden. Sollten Sie unsere Homepage danach erneut besuchen, so sendet der von Ihnen genutzte Browser die in dem Cookie gespeicherten Informationen an unsere Homepage und kann ihnen so bspw. die Navigation erleichtern, weil Voreinstellungen übernommen werden. Cookies sind keine Viren und können auch keine Schadsoftware oder Spionageprogramme auf dem Computer installieren. Sie sind kurze Texte, die zwischen Webserver und Browser ausgetauscht werden. Auf unserer Homepage werden folgende Arten von Cookies verwendet:
    
    
    
    3.1. Transiente Cookies (temporäre Cookies)
    
    Diese Cookies werden nur für den Zeitraum der Nutzung Ihres Browsers gespeichert. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Homepage zurückkehren. Sobald Sie den Browser schließen, werden auch diese Cookies automatisch gelöscht.
    
    
    
    3.2. Persistente Cookies (zeitlich beschränkte Cookies)
    
    Diese Cookies unterscheiden sich von den Transienten Cookies lediglich dadurch, dass sie beim Schließen des Browsers nicht automatisch gelöscht werden, sondern erst nach einer voreingestellten Zeit. Sie können diese Cookies jedoch jederzeit über die Einstellungen ihres Browsers löschen.
    Sie können unsere Homepage auch ohne den Einsatz von Cookies nutzen, wodurch möglicherweise einige Darstellungen und Funktionen unseres Angebots nur eingeschränkt arbeiten. Wenn Sie die Cookies deaktivieren möchten, können Sie das über spezielle Einstellungen Ihres Browsers erreichen. Nutzen Sie dazu am besten die Hilfefunktion Ihres Browsers, um die entsprechenden Änderungen vorzunehmen. Online-Anzeigen-Cookies können Sie generell über folgende Links anzeigen lassen und verwalten:
    
    
    
    4. Kontaktformular / E-Mail-Kontakt/ Termed
    
    Wenn Sie uns per Kontaktformular auf unserer Homepage Terminwünsche oder Anfragen zukommen lassen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (E-Mail-Adresse, Name, Telefonnummer) gespeichert, um Ihre Fragen beantworten zu können. Rechtsgrundlage hierfür ist Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Diese Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Dritten werden diese Daten nicht zugänglich gemacht. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Daten aus dem Kontaktformular per E-Mail in der Praxis erhalten. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. EDV-Experten pflegen oft an den Grundsatz zu erinnern, dass Sie das, was Sie nicht als Postkarte versenden würden, auch nicht per E-Mail versenden sollten. Senden Sie uns daher bitte keinen vertraulichen Angaben / Daten per E-Mail oder über das Kontaktformular der Homepage, sondern wählen Sie dafür besser den Postweg oder das Telefon. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für unverlangt zugesendete Daten / E-Mails jede Haftung ablehnen.
    
    
    
    Wir bieten über den externen Dienstleister Termed.de ein digitales Terminbuchungssystem, Anfragen, Online Überweisungen und Online Rezepte. Hierbei werden Nutzer/innen auf die Seite des externen Anbieters weitergeleitet, können sich anmelden/registrieren und die Dienste somit für sich nutzbar machen. Wir weisen daher an dieser Stelle auf die Datenschutzerklärung von Termed.de hin, welche Sie hier finden: https://www.termed.de/privacy. 
    
    
    
    5. SSL-Verschlüsselung
    
    Unsere Homepage bedient sich einer SSL-Verschlüsselung, wenn es um die Übermittlung vertraulicher oder persönlicher Inhalte unserer Nutzer geht. Diese Verschlüsslung wird zum Beispiel bei Anfragen aktiviert, die Sie an uns über unsere Homepage stellen. Achten Sie bitte darauf, dass die SSL-Verschlüsselung bei entsprechenden Aktivitäten von Ihrer Seite her aktiviert ist. Der Einsatz der Verschlüsselung ist leicht zu erkennen:
    Die Anzeige in Ihrer Browserzeile wechselt von „http://“ zu „https://“. Über SSL verschlüsselte Daten sind nicht von Dritten lesbar. Übermitteln Sie Ihre vertraulichen Informationen nur bei aktivierter SSL-Verschlüsselung und wenden Sie sich im Zweifel besser per Telefon oder per Post an uns.
    
    
    
    6. Widerspruch Werbe-E-Mails
    
    Im Rahmen der gesetzlichen Impressumspflicht müssen wir unsere Kontaktdaten veröffentlichen. Diese werden von dritten Personen teilweise zur Übersendung nicht erwünschter Werbung und Informationen genutzt. Wir widersprechen hiermit jeglicher von uns nicht ausdrücklich autorisierten Übersendung von Werbematerial aller Art. Wir behalten uns ferner ausdrücklich rechtliche Schritte gegen die unerwünschte und unverlangte Zusendung von Werbematerial vor. Dies gilt insbesondere für sogenannte Spam-E-Mails, Spam-Briefe und Spam-Faxe. Wir weisen darauf hin, dass die unautorisierte Übermittlung von Werbematerial sowohl wettbewerbsrechtliche, zivilrechtliche und strafrechtliche Tatbestände berühren kann. Speziell Spam-E-Mails und Spam-Faxe können zu hohen Schadensersatzforderungen unsererseits führen, wenn sie den Praxisbetrieb durch Überfüllung von Postfächern oder Faxgeräten stören.
    
    
    
    7. Inhalte und Dienste von Drittanbietern
    
    Das Angebot auf unserer Homepage erfasst unter Umständen auch Inhalte, Dienste und Leistungen von anderen Anbietern, die unser Angebot ergänzen. Dies geschieht zum Einen mit sog. Plug-Ins. Dies sind Software-Erweiterungen oder Zusatzmodule, welche Funktionen unserer Homepage erweitern. Beispiele für solche Angebote sind Karten von Google-Maps, YouTube-Videos oder Grafikdarstellungen Dritter. Der Aufruf dieser Leistungen von dritter Seite erfordert regelmäßig die Übermittlung Ihrer IP-Adresse. Damit ist es diesen Anbietern möglich, Ihre Nutzer-IP-Adresse wahrzunehmen und diese auch zu speichern. Wir bemühen uns sehr, nur solche Drittanbieter einzubeziehen, die IP-Adressen allein zur Auslieferung der Inhalte nutzen. Wir haben dabei jedoch keinen Einfluss darauf, welcher Drittanbieter gegebenenfalls die IP-Adresse speichert. Diese Speicherung kann zum Beispiel statistischen Zwecken dienen. Sollten wir von Speicherungsvorgängen durch Drittanbieter Kenntnis erlangen, weisen wir unsere Nutzer unverzüglich auf diese Tatsache in dieser Datenschutzerklärung hin. Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang auch die nachfolgenden speziellen Datenschutzerklärungen zu einzelnen Drittanbietern und Dienstleistern, deren Dienste wir auf unserer Homepage nutzen. Diese finden Sie ebenfalls nachfolgend in dieser Datenschutzerklärung.
    
    
    
    8. Google Analytics
    
    Wir nutzen auf unserer Homepage Google Analytics. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc.. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Analysediensten ist Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, das berechtigte Interesse liegt in der statistischen Erfassung von Nutzerdaten auf der Webseite zur stetigen Verbesserung des Angebots und Ihres Nutzungserlebnisses. Auf welche Weise diese Daten erhoben und verarbeitet werden, wird im Folgenden dargestellt. Google verwendet Cookies. Die mittels Cookies erzeugten Informationen über die Nutzung der Homepage werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google nutzt diese Informationen in unserem Auftrag, um die Nutzung unseres Onlineangebotes auszuwerten und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Wir haben Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Das bedeutet, dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. In Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Durch die Code Erweiterung „anonymizeIp“ werden die letzten 8bit der IP-Adresse der Nutzer gekappt. Durch den Einsatz dieses Codes ist nur noch eine grobe Lokalisierung der Nutzer möglich. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Speicherung der Cookies können Sie durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Eventuell können dann nicht sämtliche Funktionen der Homepage vollumfänglich genutzt werden.
    
    
    Außerdem können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren:
    http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .
    Möglich ist auch das Setzen eines Opt-Out-Cookie, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Homepage verhindert. Hinweise zur Einbindung eines Opt-Out-Cookies finden Sie unter:
    http://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable .
    Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungen und Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie auf den Webseiten von Google („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Homepages oder Apps unserer Partner“):
    https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ .
    Die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google finden Sie unter:
    http://www.google.com/policies/technologies/ads („Werbung“).
    Erfahren Sie mehr zu den Datenschutzbedingungen von Google und Google Analytics unter:
    http://www.google.com/analytics/terms/de.html oder unter https://www.google.de/intl/de/policies/ .
    
    
    
    9. Google Maps-Plug-In
    
    Unsere Homepage benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch den Besuch auf der Homepage erhält Google Informationen darüber, dass Sie die entsprechende Seite unseres Webauftrittes aufgerufen haben. Dies erfolgt auch unabhängig davon, ob Sie ein Nutzerkonto bei Google haben oder über dieses eingeloggt sind. Für den Fall, dass Sie während der Nutzung der Homepage über ein Nutzerkonto von Google eingeloggt sind, werden die Daten direkt Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Wenn Sie dies nicht wünschen, so müssen Sie sich vor Nutzung unserer Homepage bei Google ausloggen.
    
    Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern und / oder zu ergänzen. Diese Datenschutzerklärung wurde erstellt mit freundlicher Unterstützung von www.arzt-datenschutz.de.
    
    
    
    
    
    10. Rechtliche Grundlagen:
    
    
    
    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraph 22 Absatz 1 Nr. 1 lit b) Bundesdatenschutzgesetz.
    
    
    
    Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden!